SWISS PEACE COUNCIL   |   CONSEIL SUISSE POUR LA PAIX   |   CONSIGLIO SVIZZERA PER LA PACE

---

Seit 2003 findet jeweils im Mai eine weltweite Aktionswoche gegen Waffengewalt statt. Die Woche, initiiert vom Kleinwaffen-Netzwerk International Action Network on Small Arms (IANSA) dauert dieses Jahr vom 7. bis 14. Mai und ist eine Chance, die illegale Verwendung von Kleinwaffen zu thematisieren. Das Motto dieses Jahres ist „Die Krise von Waffengewalt beenden“ und ist angesichts der Bewegung in den USA für eine stärkere Waffenkontrolle besonders aktuell. Dieses Jahr fokussiert die Kampagne darauf die Regierungen weltweit daran zu erinnern, dass es stärkere Kontrolle der Kleinwaffen braucht. Die Kampagne fordert auch mehr Unterstützung für Überlebende von Waffengewalt und die Prävention von häuslicher Gewalt, welche sich vor allem gegen Frauen richtet. Auf der IANSA-Webseite findet man mehr Informationen über die Kampagne sowie Themen aus früheren Jahren. Früher hat IANSA auch an den Kampagne “16 Tage gegen Gewalt an Frauen” teilgenommen.

Friedensrat Newsletter
Wir respektieren Ihre Privatsphäre.