SWISS PEACE COUNCIL   |   CONSEIL SUISSE POUR LA PAIX   |   CONSIGLIO SVIZZERA PER LA PACE

---
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Gesamtschweizerische Friedenskundkebung in Bern: Stand with Ukraine

4. März 2023 | 14:0017:00

Gesamtschweizerische Friedenskundgebung in Bern: Stand with Ukraine

4. März / 14:00 – 17:00,Schützenmatte

Aufruf zur Solidarität mit der Ukraine

Besammlung: 14 Uhr, Schützenmatte (beim Bahnhof), Bern

anschliessend Demonstration  und Schlusskundgebung mit Reden und Musik auf dem Bundesplatz 

Am 24. Februar 2022 begann mit einem Raketenangriff auf Städte im ganzen Land der russische Krieg gegen die Ukraine. Ein Jahr später hält die russische Armee weite Teile der Ostukraine besetzt und ist kein Ende des Krieges in Sicht. Hunderttausende tote und verletzte Soldaten auf beiden Seiten sind die vorläufige Bilanz an den Kriegsfronten, brutales Vorgehen und Verbrechen gegen die Menschlichkeit der russischen Streitkräfte an der Zivilbevölkerung in den besetzten Gebieten dominieren. Die grösste Flüchtlingswelle in Europa seit dem Zweiten Weltkrieg, gestiegene Energie- und Lebensmittelpreise sowie die globale Sicherheitskrise sind Folgen dieses Angriffskrieges.

Gegen diesen anhaltenden Krieg organisiert ein überparteiliches Bündnis gemeinsam mit dem Ukrainischen Verein in der Schweiz am Samstag, 4. März 2023 um 14 Uhr in Bern eine gesamtschweizerische Friedenskundgebung unter dem Motto «Stand With Ukraine». Reden werden die Nationalrätinnen Christa Markwalder (FDP), Tiana Angelina Moser (GLP) und Natalie Imboden (Grüne) sowie Nationalrat Cédric Wermuth (SP).

Die Friedensdemonstration fordert:

  1. Unterstützung für die Menschen in der Ukraine.
  2. Wirksame Umsetzung der Sanktionen: Kein Geld zur Putins Kriegswirtschaft.
  3. Aktive Friedenspolitik der Schweiz: Humanitäre Einsätze und Beitrag zur Errichtung eines Sondertribunals zur Untersuchung der begangenen Kriegsverbrechen und Menschenrechtsverletzungen.

Spezifische Anliegen der Ukrainischen Vereine in der Schweiz  werden separat veröffentlicht und vom SFR unterstützt. Das Positionspapier anlässlich des ersten Jahrestages seit dem Angriffskrieges gegen die Ukraine können Sie hier lesen 

Der ukrainische Sänger, Nazar Sadivsky und dnachtaktion, berndeutsche Indie-Rock-Band begleiten den Anlass musikalisch.

SCHWEIZERISCHER FRIEDENSRAT

 

 

Details

Datum:
4. März 2023
Zeit:
14:00–17:00
Friedensrat Newsletter
Wir respektieren Ihre Privatsphäre.