Women for Peace: 100 Jahre Stockholmer Friedenskonferenz am 14. September print page Seite drucken

Women for Peace: 100 Jahre Stockholmer Friedenskonferenz am 14. September

It’s not about Revolution, it’s about Peace!
100 Jahre Stockholmer Friedenskonferenz


Am Donnerstag 14. September vom 18 bis 22 Uhr findet es einen Gesprächsabend über die Frauenbewegung für den Frieden im Frauenzentrum an der Bremgartnerstrasse 18 in Zürich statt.

Die in Bern im März 1915 abgehaltene Frauenkonferenz war Vorreiterin einer Reihe von sozialistischen Friedenskonferenzen, die unter dem Namen Zimmerwalder Bewegung bekannt wurden. Im Anschluss an die dritte Zimmerwalder Konferenz fand in Stockholm am 14. September 1917 eine Besprechung der sozialistischen Frauen statt. Was mit einer Frauenkonferenz begonnen hatte, endete zweieinhalb Jahre später auch wieder mit einer Frauenkonferenz. An der Veranstaltung wird die Bedeutung der Frauenkonferenzen und der Frauenbewegungen für den Frieden heute und morgen diskutiert, auch werden aktuelle Entwicklungen betrachtet.

Der Besuch der Veranstaltungen ist kostenlos. Pausengetränke werden von den Veranstaltern offeriert. Aufgrund der beschränkten Teilnehmerzahl ist es notwendig, sich bis 30. August 2017 anzumelden: wickimonika@gmail.com

Organisiert von: Frauen für den Frieden Schweiz, Robert-Grimm-Gesellschaft und Womens International League for Peace and Freedom Schweiz
in zusammenarbeit mit dem Schweizerischen Friedensrat und Rosa-Luxemburg-Stiftung.

Das Programm
18.00-18.30
Frauen im Ersten Weltkrieg

18.30-19.00
Clara Zetkin und die Friedensberatung der sozialistischen Frauen in Stockholm

19.00-19.15
Diskussion

19.15-19.45
Pause

19.45-20.15
Die Schweiz mit Clara Ragaz und Berte Wicki an der Frauenkonferenz

20.15-20.45
Position of Women for Peace and Freedom today

20.45-21.00
Diskussion

21.00-21.45
Podiumsdiskussion: Weil Frauen die Welt bewegen – Women for Peace, yesterday and today

Die Flyer mit dem detaillierten Programminfo kann man hier als PDF-Datei lesen: Flyer_Stockholm_zuerich